Rezepte für Sparefrohs – mit cookingCatrin

von AdminSparkasse
32 views
Rezepte für Sparefrohs – mit cookingCatrin

Karotten Erdäpfelsuppe mit Topfen-Käse Nockerl

Gemeinsames Süppchen gebraut: Zusammen mit Foodbloggerin cookingCatrin haben wir die leckere Rezeptreihe „Rezepte für Sparefrohs“ ausgetüftelt. Zum Nachkochen, Reinschmecken und obendrein noch Sparen!

Los geht es mit einem herrlich saisonalen Gericht, das optimal zur kalten Jahreszeit passt:

Rezepte für Sparefrohs – mit cookingCatrin

Karotten Erdäpfelsuppe mit Topfen Käse Nockerl

Karotten Erdäpfelsuppe mit Topfen-Käse Nockerl Gemeinsames Süppchen gebraut: Zusammen mit Foodbloggerin cookingCatrin haben wir die leckere Rezeptreihe „Rezepte für Sparefrohs“… FEATURED Rezepte für Sparefrohs – mit cookingCatrin European Drucken
Portionen: 4 Portionen Vorbereitungszeit:
Nutrition facts: 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Rezessionen )

Zutaten

Für die Nockerln:

  • 150 ml Milch
  • 70 g Grieß
  • 60 g Topfen
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • eine Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 2 EL Bergkäse (gerieben)

Für die Suppe:

  • 450 g Kartoffeln (mehlig)
  • 300 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Butter
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 150 ml Schlagobers
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Zitronensaft (frisch gepresst)
  • Kräutersalz & Pfeffer

Zubereitung

Für die Nockerln:
Die Milch in einem Topf aufkochen, das Salz und die Prise Muskatnuss einrühren. Den Grieß in die Milch einrühren und köcheln lassen, bis sich die Masse vom Boden löst. Den Topf vom Herd nehmen, die Eidotter mit dem Topfen und dem geriebenen Käse einrühren. Mit zwei Löffeln Nocken aus dem Teig abstechen und diese für rund 15 Minuten in gesalzenem Wasser garen.

Für die Suppe:
Die Kartoffeln und die Karotten schälen und grob würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Kartoffel- und die Karottenwürfel dazugeben und kurz anrösten.
Die Gemüsebrühe hinzugeben und mit den Lorbeerblättern für rund 20 Minuten köcheln lassen. Die Lorbeerblätter entfernen und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Die Gewürze und den Schlagobers hinzufügen und mit frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken.

Die Suppe mit den Topfen Käse Nockerln als Einlage servieren.

Mehr Rezepte unter: www.cookingcatrin.at/

Bilder: carletto-photography

0 Kommentar
0

Weitere Themen

Schreiben Sie ein Kommentar