30 Jahre Kärntner Sparkasse St. Veit

von Philipp Heiser
80 views
30 Jahre Kärntner Sparkasse St. Veit

Nein, das ist nur ein Teil der Geschichte. Bereits 1872 wurde die „Sparkasse der Stadt St. Veit“ gegründet, sie ist also wirklich schon eine „alte Dame“. Das zeigt sie aber nicht, denn moderner kann eine Bank nicht sein – sind die Sparkassen doch immer Vorreiter, was Innovationen, Kundenzufriedenheit und Perfektion in der Serviceleistung eines modernen Banking betrifft.

Vor genau 30 Jahren schloss sich die Sparkasse St. Veit mit der Kärntner Sparkasse zusammen. Aus diesem Anlass lud Filialleiter Wolfgang Sperl mit seinem Team zu einem Sparkasse Kundenevent, an dem auch viele damals bei der Fusion federführende Persönlichkeiten teilnahmen. Sparkasse-Vorstand Mag. Siegfried Huber konnte u.a. begrüßen: Dr. Bernd Hesse, Dr. Dieter Kalt, Otto Trixner, Hubert Wagner sowie den jetzigen – und auch schon damals amtierenden – Bürgermeister Gerhard Mock.

Schöne alte, neue Sparkasse

Erst im Vorjahr wurde das Sparkassenhaus am Hauptplatz komplett renoviert und zeigt sich auch im Inneren von seiner schönsten Seite. Finanzexperten für alle Bereiche stehen den Kunden zur Verfügung. In einer Sparkasse, in der sich die Kunden richtig wohl fühlen.

0 Kommentar
0

Weitere Themen

Schreiben Sie ein Kommentar