ASKÖ Kärntner Sparkasse Jugendförderpreis 2019

von Kaerntner Sparkasse
68 views

Am 12.Oktober 2019 veranstaltete der ASKÖ Landesverband Kärnten seinen ordentlichen Landestag.

In einem feierlichen Rahmen, im Volkshaus Landskron, berichtete Präsident Anton Leikam von den vielen erfolgreichen Projekten des ASKÖ Landesverbandes, gratulierte zu den großartigen Leistungen der jungen Kärntner ASKÖ Sportlerinnen und Sportler und lobte die hervorragende Arbeit der 468 Kärntner ASKÖ Vereine.

Im Rahmen des Landestages wurde auch der ASKÖ Kärntner Sparkasse Jugendförderpreis vergeben. Dieser Preis wird den erfolgreichsten ASKÖ Sportlerinnen und Sportlern, sowie den besten ASKÖ Mannschaften von der Kärntner Sparkasse seit 1991 im Zweijahresrhythmus überreicht. In diesem Jahr wurden 21 Einzelsportler/innen und 4 Mannschaften ausgezeichnet.

Wer glaubt die Preisgelder werden von den Teenagern verprasst, der irrt. Der Großteil davon wird von den Sportler/innen in die Karriere investiert. Schließlich heißt es für die Athleten/innen in der nächsten Saison dort anzuknüpfen, wo sie 2019 aufgehört haben.

Seit ihrer Gründung legt die Kärntner Sparkasse besonderes Augenmerk auf die Unterstützung unzähliger Projekte aus den Bereichen Wissenschaft/ Forschung, Kultur und Soziales. Die Nachwuchs- und Talenteförderung von Kindern und Jugendlichen liegt der Kärntner Sparkasse aber besonders am Herzen.

Als Ehrengäste (am Bild v.l.n.r.) konnten begrüßt werden:
Landessportdirektor Arno Arthofer, der Villacher Sportstadtrat Harald Sobe, ASKÖ Österreich Präsident NRAbg. Herman Krist, Spielerinnen der Wildcats, LH Dr. Peter Kaiser und Diethard Theuermann (Kärntner Sparkasse).

1 Kommentar
1

Weitere Themen

1 Kommentar

Theuermann Diethard 18. Oktober 2019 - 9:39

Wirklich eindrucksvoll wie sich die jungen Kärntner Sportlerinnen und Sportler über die Preise der Kärntner Sparkasse gefreut haben.

Antworten

Schreiben Sie ein Kommentar