Viel Neues in der BSG Kärntner Sparkasse

von Kaerntner Sparkasse
321 views

Am 17. Februar fand die erste Vorstandssitzung der BSG Kärntner Sparkasse im laufenden Jahr statt. Präsident Günter Witting informiert über die Neuerungen im Sparkassen Sport Center.

Günter Witting sieht seine Funktion als BSG Präsident im Schaffen von guten Rahmenbedingungen für alle Sektionen der BSG. Der Sport soll attraktiv und leistbar sein . Der Erfolg der BSG hängt vom „Tun“ ihrer Funktionäre ab.  Umso erfreulicher ist deshalb die aktuelle Entwicklung mit vielen jungen, engagierten Funktionärinnen und Funktionären.

Der Präsident wünscht allen Mitgliedern der BSG Kärntner Sparkasse viele sportliche Erfolge für 2020!

Neuerungen im Sparkassen Sport Center:

Das Jahr 2019 war von hohen Investitionen in die Sportanlage geprägt. Neben technischen Erneuerungen wurden zwei zusätzliche Tennisplätze errichtet. Den Mitgliedern stehen nun insgesamt 10 Tennisplätze und zwei Beach-Volleyball-Plätze zur Verfügung.

Die Investitionen waren nur Dank der großartigen Unterstützung durch die Privatstiftung Kärntner Sparkasse möglich. Auch vom Land Kärnten erhielt die BSG für die Umbauarbeiten eine großzügige Förderung.

Aktuelle Aufstellung der Sektionen und Sektionsleiter samt Stellvertreter: 

Beach Volley BallNEU Florian Bucher
Bergsteigen / WandernGerhard Kalsberger
Gerhard Bauer
EishockeyMike Zollner
NEU Florian Puschl-Schliefnig
EisstockAndi Hosner
Winfried Strasser
FußballNEU Martin Daberer
 NEU Thorsten Wintschnig
Golf Kevin Müller
 Nina Kalt-Miklin
Laufen / Nordic WalkingGünter Witting
NEU Andrea Lettner
RadReinhold Berger
NEU Martin Striessnig
Weidwerk und SchießsportMichael Baumgartner
Kerstin Prutej
Schi / Snowboard / FUNNEU Kerstin Prutej
 Gerlinde Krassnig
TennisNEU Christoph Schlintl
NEU Valentin Deutschmann

Autor: Michael Baumgartner

2 Kommentare

Theuermann 26. Februar 2020 - 15:58

Starke neue Truppe bei der BSG!

Antworten
Herbert Heil 22. März 2020 - 18:56

Die Investitionen waren hauptsächlich auf die erfolgreiche und sparsame Führung der Sektion Tennis in den letzten 30 Jahren und damit gebildeten Rücklagen des Sektionsleiters möglich, lieber Günter Witting!!!

Antworten

Schreiben Sie ein Kommentar

Weitere Themen