Staatsmeisterschaften Snowboard auf der Gerlitzen

von AdminSparkasse
40 views

Mit den Österreichischen Meisterschaften der Snowboarder auf der Gerlitzen fand ein weiteres Sporthighlight in Kärnten statt.

Nachdem Rennveranstaltungen durch die Corona-Pandemie nur auf der Ebene des anerkannten Leistungssports möglich sind, konzentriert sich der Landesskiverband Kärnten heuer mit seinem langjährigen Partner – der Kärntner Sparkasse – auf hochwertige Events auf internationaler Ebene. Als zweite Station fanden nun die Österreichischen Meisterschaften bei herrlichem Wetter statt. Nach einem Jahr Pause gastierte man wieder auf der Gerlitzen bei OK-Chef Christian Gfrerer vom ASKÖ Kellys Landskron: „Rennen wie diese stellen einen besonderen Anreiz dar. Wir zeigen, was wir als Verein können und versuchen perfekte Rennen zu organisieren. Alle österreichischen Stars und viele weitere Hochkaräter danken es uns mit ihren Leistungen!

Die heimischen Boarder wie Alex Payer, Benjamin Karl oder Julia Dujmovits führten ein Teilnehmerfeld von täglich über 130 Startern aus 14 Nationen an. Die Wettbewerbe dienten nicht nur der Krönung der StaatsmeisterInnen, sondern wurden vom ÖSV Nationalteam auch dazu genutzt, die Besetzung der restlichen Startplätze für die Weltmeisterschaften in Rogla (SLO) Anfang März zu ermitteln. Deshalb schenkten sich die Fahrer und Fahrerinnen nichts und es kam nahezu Weltcupstimmung auf. Die vom Kärntner Landestrainer Alex Namesnik technisch anspruchsvoll gesetzten Läufe auf der Speedstrecke am Neugartenlift boten mit der tollen Pistenqualität ein sehenswertes Schauspiel. Leider konnten die engen Entscheidungen nur von den Betreuern und Funktionären verfolgt werden – das Publikum blieb auch hier wie immer in diesem Winter ausgeschlossen. Lobend sei der Einsatz der Gerlitzen Bergbahnen und des durchführenden Vereines erwähnt. Unter diesen Bedingungen überhaupt Rennen durchzuführen, verlangt neben dem allgemeinen Aufwand auch noch viel Disziplin bei der Einhaltung des Covid19-Protokolls.

Parallel Giantslalom

Am Samstag wurde der Parallel Giantslalom durchgeführt. Unsere WM-Hoffnungen Sabine Schöffmann (ESV ASKÖ St. Veit) und Doppelweltmeister und Weltcupsieger Andreas Promegger (S) setzten sich gegen die starke Konkurrenz durch und kürten sich zu Staatsmeisterin und Staatsmeister. Auch der Bereichsleiter Marketing Kärntner Sparkasse Prokurist Diethard Theuermann stellte fest: „Carving und Sport in Reinkultur, es tut gut, wieder einmal Livesportveranstaltungen auf diesem Niveau sehen zu dürfen!

Parallel Slalom

Am Sonntag wiederholte sich das prachtvolle Wetter, die Piste war in hervorragendem Zustand, die Kurssetzung sehr anspruchsvoll und technisch. Für das Damenfinale konnten sich aus Kärntner Sicht die ehemalige Slalomweltmeisterin Dani Ulbing (ASKÖ Kellys Landskron), Sabine Schöffmann, ihre junge Cousine Pia und Martina Ankele qualifizieren. Dabei fand Ulbing mit souveränen Läufen den Weg zum Staatsmeistertitel. Die erst 17-jährige Pia Schöffmann konnte sich gegen die Olympiasiegerin in dieser Disziplin Julia Dujmovits durchsetzen und belegte den dritten Platz. Bei den Herren qualifizierten sich die Kärntner Alex Payer, Fabian Obmann und Aron Juritz. Den Staatsmeistertitel sicherte sich Alex Payer (SV St. Urban) und lobte: „Wir sind alle gut drauf, wir müssen unsere Zielstrebigkeit aufrecht halten. Rennen wie diese mit starken Gegner kommen da äußerst gelegen. Mein Fokus liegt nun auf der bestmöglichen Vorbereitung auf die WM“.

Schülerklassen

Ebenso konnten in den Schülerklassen die österreichischen Meister ermittelt werden, wobei die Bundesländer Kärnten, Ober- und Niederösterreich sowie die Steiermark die Meister stellten. Beachtlich war die Leistung der doppelten österreichischen Meisterin Franziska Dabringer (Union Gigasport).

Kärntner meisterlich

Bei der Siegehrung wurden an die österreichischen Meister in 20 Klassen tolle Sachpreise vergeben, die von der Kärntner Sparkasse, den Sponsoren und dem ÖSV zur Verfügung gestellt wurden. 13 Meistertitel wanderten an die Kärntner Athleten.

Schreiben Sie ein Kommentar

Weitere Themen