Schießsport

von admin
Schießsport

Die Sektion wurde am 24.06.2009 ursprünglich als Sektion SCHIEß-SPORT ins Leben gerufen. Im Laufe der Zeit hat sich die Sektion weiterentwickelt, was im Jahr 2016 zu einer passenderen Namensgebung
Schießsport und Weidwerk führte. Derzeit zählt die Sektion rund 50 Mitglieder. Tendenz: steigend!

Das ist des Jägers Ehrenschild,
dass er beschützt und hegt sein Wild,
waidmännisch jagt, wie sich’s gehört,
den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.

Beispielhafte Aktivitäten:

•           Vorträge und diversen Praxisthemen (Jagdrecht, Sicherheit, Lockjagd etc.)

•           Naturexkursionen zu unterschiedlichen Themen (Nockberge, Vogelbeobachtungen etc.)

•           Schießkino, Tontaubenschießen, Pistolenschießen, Schießen am 300 Meter Schießstand

•           Wild- und Fischverarbeitung

•           Kochkurse

•           Ausflüge

•           Naturerlebnisse für die ganze Familie (Fischen für Kinder und Eltern, etc.)

•           Gewinnspiele

Die Sektion richtet sich nicht nur an Jäger, Fischer und Sportschützen. Wir versuchen die Natur in ihren vielfältigen Facetten ALLEN Interessierten näherzubringen. 

Eingeladen sind daher neben Mitarbeitern auch Familienmitglieder und Freunde.

Neueste Beiträge:
„Anfischen“ der BSG Sektion Weidwerk und Schießsport

Ansprechpartner:

Mag. Michael Baumgartner, MBAKerstin Prutej
Tel.: 050100 6 30341 Tel.: 050100 6 30709
Mail: Baumgartner@kspk.atMail: PrutejK@kspk.at

Mitgliedsbeiträge
Ordentliche Mitglieder: € 20,-
Außerordentliche Mitglieder: € 30,-