Kärntner Sparkasse – Bilanz 2018
KSPK NEWSPAPER 1v4 standbild

Römisch Eins bei Kundenzufriedenheit

Sehr erfolgreiches Jahr 2018 für die Kärntner Sparkasse. Weiter hohes Kundenwachstum, Zuwächse in allen Geschäftsbereichen, Investitionen in Wohlfühl-Filialen und digitale Services. Auszeichnung mit zwei TOP-Gütesiegeln: „Recommender für exzellente Kundenorientierung“ und „Forbes World’s Best Banks Austria“.

 

 

Qualität zahlt sich aus

Zum 200-jährigen Jubiläum der Sparkassen in Österreich erzielte die Kärntner Sparkasse das beste Ergebnis in ihrer Geschichte. „Wir sind weiter auf einem sehr erfolgreichen Wachstumskurs, der sich in den äußerst positiven Bilanzzahlen und der weiter steigenden Kundenzahl widerspiegelt“, freuen sich die beiden Vorstände Gabriele Semmelrock-Werzer und Mag. Siegfried Huber.

 

Gütesiegel Forbes und Recommender

Das Gütesiegel „Recommender 2018“ bestätigt der Kärntner Sparkasse eine exzellente Kundenorientierung, mit fünf Sternen erhielt sie die höchste Auszeichnung als beste Regionalbank in Österreich. Das Recommender-Gütesiegel erhielt sie bereits zum sechsten Mal, das Ergebnis basiert auf einer Befragung von über 8.000 Kunden aller österreichischen Banken.

Ganz aktuell kann sich die Kärntner Sparkasse über eine herausragende internationale Auszeichnung freuen. Vom renommierten US-amerikanischen Forbes-Magazine und Statista erhielt sie das Gütesiegel „World’s Best Banks 2019 Austria“. Weltweit beurteilten über 40.000 Kunden in 23 Ländern ihre Bank in Bezug auf Kundenorientierung, Zufriedenheit, Finanzberatung, Vertrauen und digitale Services.

 

 

Konzernbilanz wächst weiter

In allen Geschäftsbereichen gibt es Zuwächse. Die deutliche Steigerung des Betriebsergebnisses und die Auflösung von Risikovorsorgen führen zu einem Jahresgewinn von 39,3 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis stieg um 10,3 % auf 44,8 Mrd. Euro. Steigerungen gab es sowohl bei den Einlagen (3,7 Mrd./+2,8 %) als auch im Kredit- und Leasingvolumen (3,8 Mrd./+2,8%). Die Bilanzsumme stieg um 2,7% auf 5,2 Milliarden Euro.

Eine Dividende fließt an die gemeinwohlorientierte Privatstiftung Kärntner Sparkasse, über deren Förderungen für hunderte Projekte dieses Geld wieder der Gesellschaft und den Menschen in Kärnten zu Gute kommt.

 

Kundenvermögen über 5 Mrd. Euro

Das Kundenvermögen im Konzern Kärntner Sparkasse überstieg erstmals die 5-Milliarden-Marke, das Eigenkapital ist mit stolzen 401 Mio. Euro hinterlegt. Die Eigenmittelquote von 16,6% ist doppelt so hoch wie gesetzlich gefordert, die Kernkapitalquote liegt bei beachtlichen 16,1%. Die beiden wichtigen und stabilen Kennzahlen deuten auf ein nachhaltiges Zukunfts-Wachstum.

 

Freuen sich über ein äußerst positives Jahr 2018: VD Gabriele Semmelrock-Werzer und VD Mag. Siegfried Huber

Freuen sich über ein äußerst positives Jahr 2018: VD Gabriele Semmelrock-Werzer und VD Mag. Siegfried Huber

Wohlfühl-Filialen und Kundenwachstum

In Kärnten stieg die Kundenanzahl auf 165.119 Kunden, gemeinsam mit der Banka Sparkasse in Slowenien betreut die Kärntner Sparkasse in 58 Filialen insgesamt 213.193 Kunden. Durch die persönliche Betreuung mit umfassender Finanzberatung ist die Kärntner Sparkasse seit vielen Jahren Marktführer in der Wohnfinanzierung und unterstützt Firmengründer und Start-ups. Besonders in den Wohlfühl-Kompetenzzentren in Villach und Völkermarkt sind die Kundenzuwächse überproportional hoch.

 

George & Apple-Pay

Als modernstes Online-Banking entwickelt sich „George“ immer weiter. Bereits 70% der Transaktionen in George werden mobil am Handy abgewickelt. Heuer sind die Sparkassen in Österreich einmal mehr Vorreiter für die coolste Bezahlform: Mit „Apple-Pay“ können Sparkassenkunden dann mit iPhone/iPad/iWatch kontaktlos bezahlen. Auch in Bezug auf Sicherheit gehen die Sparkassen einen Schritt weiter. Die brandneue sIdentity-App löst das SMS-Verfahren ab und macht den Prozess im Internet-Banking noch sicherer.

 

/ 09.04.2019
Philipp Heiser 
News
Themenverwandte Artikel finden Sie hier
Ihre Meinung zu diesem Thema?
Diskutieren Sie mit!
0
Meine Meinung posten:
*Alle mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Bitte beachten Sie: Nur registrierte Benutzer dürfen diesen Beitrag kommentieren.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich jetzt, um diesen Beitrag zu kommentieren.

Jeder Beitrag wird von der Administration vor Veröffentlichung geprüft. Wir bitten Sie, sich an die Netiquette zu halten.